• Unabhängiges Verbraucherportal
    für Mähroboter/Rasenroboter
  • In Kooperation
    mit den besten Shops
Ein leiser Mäh...roboter

Die perfekte Alternative, wenn Sie in Ihrem Garten keine Schafe halten können.

Machen Sie den Mähroboter Test – So funktioniert der schlaue Helfer

Sie sind die Stars auf dem Rasen und werden in Kürze die Weltherrschaft erreichen, könnte man denken. Automatische Helfer sind im Haushalt unverzichtbar geworden und dienen nun auch im Außenbereich. Mit dem Rasenroboter erleichtern Sie sich die Gartenarbeit um ein Vielfaches und können die gewonnene Zeit nach Wunsch nutzen. Füße hoch, der Rasenroboter kommt, heißt es nun in unseren Gärten. Ob Ihr grünes Areal nur 100 m² oder satte 1800 m² groß ist, spielt erst im zweiten Schritt eine Rolle. Wenn Sie einen Rasenroboter kaufen, erwerben Sie ein Höchstmaß an Komfort.

Hier unsere TOP 3 Rasenroboter im Überblick, für Ihren Mähroboter Test vor Ort:


UNSER TIPP

Yard Force Mähroboter SC600ECO, bis zu 600 m², Steigung bis 50 Prozent, inkl. Diebstahlsicherung

Robomow Rasenroboter City MC 500, PRD7006Y1

GARDENA 4072-20 Mähroboter R70li, Rasenroboter ideal zum mähen von Flächen bis ca. 700m², mäht auch bei Regen, Grasschnitt dient als Dünger für den Rasen, Diebstahlschutz durch PIN-Code Sicherung


Sobald Sie die Rahmenbedingungen abgesteckt haben, kann der Helfer loslegen und erledigt seinen Job in der Regel zuverlässig und sicher. Wie gut seine Gesamterscheinung im Mähroboter Test am Ende ankommt, hängt von Marke und Modell ab. Normalerweise haben Geräte für 700 Euro mit jenen für 2000 aufwärts nicht viel gemein. Es gibt relevante Unterschiede, die man daher bereits vor dem Kauf und Mähroboter Test kennen sollte.

Kaum jemand weiß, wie lange es die Idee des autonomen Gärtners bereits gibt, sie ist nämlich gar nicht so neu. Schon Anfang der 1990er Jahre entwickelte eine schwedische Firma einen selbstfahrenden Mähroboter und bietet bis heute hochleistungsfähige Geräte an. Damals konnte man sich für 5.000 DM einen Rasenroboter kaufen. Das war natürlich sehr teuer, zumal man zu dieser Zeit noch nicht offen für so viel High-Tech war.

Heute dagegen scheint das Gerät den Nerv der Zeit zu treffen und jeder wünscht sich einen "vollautomatischen Gärtner", der das lästige Rasenmähen für einen erledigt. Langfristig gesehen rentiert er sich im vor Ort Mähroboter Test recht schnell, zudem heute freie Zeit so wertvoll geworden ist. Aktuelle Modelle erscheinen sehr ausgereift, leicht zu bedienen und wartungsarm, weshalb nun jeder selbst den Praxis Mähroboter Test machen möchte. Egal ob Sie gerade Rollrasen verlegt haben oder dem traditionellen Wuchs frönen, ein Rasenmähroboter stört sich nicht daran und ist überall einsetzbar.

Auch Unebenheiten des Untergrunds versteht er im Mähroboter Test vor Ort zu bewältigen, beispielsweise kann er auch mit Gefälle umgehen. Sie müssen demnach kein perfekt angelegtes Grundstück besitzen, um einen Mähroboter erfolgreich einzusetzen. Hier einmal Pro und Contra auf einen Blick, bevor Sie selbst den Mähroboter Test vornehmen:

+ Sehr hohe Zeitersparnis

+ Minimale Geräuschentwicklung im Vergleich zum herkömmlichen Rasenmäher

+ Keine Abgasentwicklung dank Elektromotor

+ Gleichmäßiges Ergebnis mit hoher Genauigkeit

+ Geringer Wartungsaufwand

+ Günstiger Betrieb

- Anschaffungskosten

- Systemfehler möglich / Problembehandlung kostet Zeit

Merke: Kinder und Haustiere sollten nicht um das fahrende Gerät herumtoben, damit es nicht etwa zu Unfällen kommt. Vor allem würde man die Technik irritieren, weil Hindernisse erkannt werden und sich damit die Arbeitszeit verlängert.


Allgemeine Infos zum Mähroboter bietet dieses kurze Video:


Mähroboter Test für zuhause – Welcher Typ darf es sein?

Vollautomatische Mähroboter

Im Praxis Mähroboter Test mäht der vollautomatische Gartenhelfer im Alleingang und fährt zudem seine Ladestation eigenständig an. Hier müssen Sie nicht Hand anlegen und erhalten ein Maximum an Komfort.

Automatische Mähroboter

Auch der automatische Rasenmähroboter kürzt den Rasen nach Wunsch von alleine. Allerdings erfolgt die Aufladung von Hand. Der Rasenroboter bleibt nach Ende der Akku-Laufzeit einfach stehen, wie Sie im Mähroboter Test feststellen werden. Sie müssen den Rasenroboter selbst zur Ladestation bringen, was den Komfort deutlich schmälert.

Um den Mähroboter Test vor Ort starten zu können, muss in den meisten Fällen ein Begrenzungsdraht verlegt werden. Dieser sollte im Lieferumfang enthalten sein und weist den smarten Gärtner in seine Schranken. Idealerweise wird er bis zu 20 cm tief eingegraben und mit Erdnägeln befestigt, je nach Angaben des Herstellers. Im eigenen Mähroboter Test werden Sie feststellen, wie zügig der "Rahmen" mit dem Grün im Garten verwächst und somit nicht mehr sichtbar ist. Dank dieser Umrahmung des zu mähenden Areals, kann der Rasenmähroboter seine Arbeit exakt ausmessen und erfolgreich verrichten. Das Verlegen ist einmalig sehr zeitaufwendig, muss man zugeben, geht aber leicht von der Hand. Wer möchte, kann diese Arbeit von einem Fachmann erledigen lassen und sich die Zeit sparen. Einmal verlegt, ist die Begrenzung stets wirksam. Beachten Sie aber unbedingt die Angabe zur Tiefe, da ein zu hoch liegendes Kabel vom Rasenroboter zersägt werden kann.

Ihnen sollte klar sein, dass Sie sich mit dem Rasenroboter-Kauf einen Mulchmäher zulegen, der nicht ganz so arbeitet, wie Ihr vorheriger Rasenmäher. Ganz ohne Auffangkorb macht sich der schlaue Rasenroboter auf die Reise und lässt das geschnittene Gras quasi unter sich liegen. Im Mähroboter Test zuhause sollte Sie das nicht stören, schließlich düngen Sie auf diese Weise Ihren Garten bestmöglich.


Vor dem Mähroboter Test Kaufkriterien abgleichen

Grünfläche

Welche ungefähren Maße Ihr Garten mitbringt, sollten Sie unbedingt vor dem Mähroboter Test in Erfahrung bringen. Für kleinere Flächen bis 400 m² im Mähroboter Test benötigt man nicht zwangsläufig die Kapazität als für ein mittelgroßes Gebiet ab 1500 m². Hier müssen Sie bereits die Angaben des Herstellers beachten und nach individueller Grünfläche auswählen. Die gängigen Modelle sind für eine Fläche zwischen 400 und 1000 m² ausgelegt, was den durchschnittlichen Bedarf sicherlich erfüllt.

Experten berichten, dass die Möglichkeiten im echten Mähroboter Test um 20 Prozent schwanken können, weil Hersteller die Flächenleistung großzügig angeben. Je nach Graswuchs und weiteren individuellen Faktoren, schwankt die tatsächliche Flächenleistung, was oft erst der reelle Mähroboter Test bei Ihnen vor Ort aufzeigt. Wenn Ihre Grünfläche mit vielen engen Passagen gespickt ist, sollten Sie auf gesonderte Hinweise des Herstellers achten. Bei Gardena heißt es beispielsweise "Easy Passage", wo man ohne eine extra Programmierung davon ausgehen darf, dass enge Bereiche problemlos bearbeitet werden können.

Betriebsart

Die besten Mähroboter sind mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet und bieten eine festgelegte Akku-Kapazität. Je höher die mAh-Zahl in der Angabe des Herstellers, desto länger läuft der Akku. Gute Geräte sollten wenigsten 60 Minuten Laufzeit mitbringen und nicht schon nach 20 Minuten den Geist aufgeben. Schließlich ist ein Rasenroboter mehr als nur ein witziges Gadget. Er soll durch Leistung überzeugen, nicht durch die Idee. Neue Innovationen laufen selbstverständlich mit einem Lithium-Ionen-Akku, der generell für seine positiven Eigenschaften bekannt ist. Der berühmte Memory-Effekt bleibt aus, somit lässt er auch im Alter nicht nach. Der komfortable Elektroantrieb gilt als umweltfreundlich, zudem die Effizienz sehr hoch ist.

Mähwerk

Ein gutes Mähwerk, welches im Praxis Mähroboter Test überzeugt, sollte vor allem leise, sicher und dennoch leistungsstark sein. Am meisten unterscheidet sich bei den Rasenmährobotern das eingesetzte Mähwerk, da jeder Hersteller auf sein eigenes Patent setzt. Während der Mähroboter „Grandfather“ Husqvarna ein Drehscheiben-System einsetzt, nutzt John Deere ein Drehkreuz-System, welches dem eines üblichen Benzin-Rasenmähers ähnelt. Die Drehscheibe gilt allgemein als Favorit, weil die einzelnen Klingen leicht gewechselt werden können. Im Nachkauf gelten sie als preiswert und sind im Großpack erhältlich.

UNSER TIPP

30x Titan Messer Klingen LONGLIFE für alle Husqvarna® Automower® / Gardena® Mähroboter - (3g - 0,75mm) + 30 rostfreie Schrauben - Diese Ersatzmesser passen für 105, 310, 315, 320, 420, 430x, r40i uvm

TITAN!! 33 Ersatzmesser(0,75mm)für Husqvarna Automower & Gardena 30 0,75 mm/3,1 gr. neu Messer Klingen Mähroboter

30 Messer für Gardena Mähroboter R40LI/R70LI inkl. Schrauben

Software/Navigation

Im Inneren eines Rasenmähroboters schlägt das Technikherz, welches ohne durchdachte Software nicht schlagen könnte. In der Regel fahren die Geräte den Rasen nach einem Zufallsprinzip ab, nur wenige steuern bahnenweise über die Rasenfläche. Hierbei scheiden sich die "Grüngeister", was besser ist. Herr Heribert Wettels vom Unternehmen Husqvarna/Gardena sagt diesbezüglich, ein freies Bewegungsmuster würde den Rasen schonen. Das Unternehmen Bosch dagegen setzt auf den Zeitfaktor, der dank Bahnenmuster positiver erscheint und auch noch Strom spart.

Fakt ist, beide brennen jeweils für ihr System. Grundsätzlich gibt es keinen Einwand gegen das Zufallsprinzip, schließlich wird pro Mähgang jedes Stückchen Rasen zumindest einmal bedacht. Manche Hersteller setzen auf einen individuellen Schneide-Algorithmus, was auch gut ist. Die einstudierten Routen sind in der Regel auf eine effiziente Arbeit ausgelegt, auch hinsichtlich des Stromverbrauchs. Wir empfehlen, jedes Jahr einen Blick auf die Webseite des Herstellers zu riskieren. Schließlich sollte die Software ab und an aktualisiert werden. Hierdurch werden beispielsweise vorhandene Fehler behoben oder Funktionen verbessert, wie Sie anschließend im Mähroboter Test bemerken werden.

Handhabung

Verschiedene Aspekte dienen der komfortablen Handhabung, beispielsweise ein integrierter Handgriff in der Oberfläche. Wenn Sie einen Rasenroboter kaufen, sollten Sie außerhalb des Mähroboter Test damit rechnen, das Sie ihn auch mal von Hand versetzen müssen, also sollte der Mähroboter nicht zu schwer sein und das kompakte Gerät einfach zu tragen bzw. zu bewegen sein.

Lautstärke

Die Lautstärke ist teils eine sehr persönliche Empfindung, kann aber grundsätzlich gemessen werden. Profis messen den Schalldruck in Dezibel, welcher auf Geräten von der Waschmaschine bis zum Rasenmähroboter ausgezeichnet werden (muss). Die Angabe erfolgt als Kürzel “dB“ und gilt als richtungsweisend bezüglich dem zu erwartenden Lärmpegel. Da ein Rasenmähroboter mit einem Elektromotor läuft, hält sich die Lärmentwicklung sowieso im Rahmen. Experten gehen davon aus, dass ab 80 dB (Presslufthammer Niveau) die Gesundheit leiden kann, weil sich der Lärm negativ auf den Organismus auswirkt. Die besten Rasenmähroboter sind mit unter 60 dB im wortwörtlich grünen Bereich und gut aufgestellt.

Schnitt

Den gewünschten oder notwendigen Schnitt kann man nach Wunsch einstellen, bevor man den Mähroboter Test startet. So bestimmen Sie weiterhin selbst, welche Schnitthöhe Ihr Rasen behalten soll.

Sicherheit

Um die Verletzungsgefahr so klein wie möglich zu halten, dienen interne Sicherheitsvorkehrungen, ähnlich wie bei allen anderen Elektrogeräten. Ein wichtiges Merkmal ist die automatische Abschaltung des scharfen Mähwerks, wenn ein Hindernis wahrgenommen wurde. Dabei kann es sich um ein Tier handeln, das neugierige Kind, oder weil er sich einfach festgefahren hat.

Lieferumfang

Neben dem Gerät und seiner Ladestation sollte auch ein Satz Ersatzmesser dabei sein. Die Rasenmähroboter-Räder und Schneidemesser gelten als Verschleißteile und müssen ab und an ersetzt werden.

Infos zu den Preisangaben

Die von uns angegebenen Preise werden täglich aktualisiert, um Ihnen immer die aktuell richtigen Preise anzuzeigen. Dennoch kann es durch kurzfristige Preisschwankungen vorkommen, dass die Preise nicht immer exakt mit denen des Partner-Shops übereinstimmen. Wir empfehlen daher, den Preis immer noch einmal direkt beim Shop zu prüfen, indem Sie einfach auf den "Preis prüfen-Button" des entsprechenden Produktes klicken. Hier könnte auch das ein oder andere Schnäppchen für Sie dabei sein.

Affiliate Links

Wir sind ein Verbraucherportal und kein Online Shop. Aus diesem Grund finanzieren wir unsere Arbeit durch die Verwendung von Affiliate Links. Wir bekommen daher im Falle eines Kaufs eine kleine Verkaufsprovision vom jeweiligen Partner Shop. Für Sie entstehen dadurch natürlich KEINE zusätzlichen Kosten.

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist

TomAnka-Media
T. Rupp
Wacholderhof 13
29525 Uelzen

Telefon: 0581- 2088312
Telefax: 0581- 2088312
E-Mail: info@tomanka-media.de

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers.

Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs.1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art.6 Abs.1 lit.c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art.6 Abs.1 lit.d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zweck des Betriebs der Website einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieser Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unserer Website gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie diese Website nutzen. Wir erfassen automatisch Informationen über Ihr Nutzungsverhalten und Ihre Interaktion mit uns und registrieren Daten zu Ihrem Computer oder Mobilgerät. Wir erheben, speichern und nutzen Daten über jeden Zugriff auf unsere Website (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Wir nutzen diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website (traffic) sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Website und Dienste, ebenso zu Abrechnungszwecken, um die Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Clicks zu messen.

Aufgrund dieser Informationen können wir personalisierte und standortbezogene Inhalte zur Verfügung stellen und den Datenverkehr analysieren, Fehler suchen und beheben und unsere Dienste verbessern.
Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

Wir behalten uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. IP-Adressen speichern wir für einen begrenzten Zeitraum in den Logfiles, wenn dies für Sicherheitszwecke erforderlich oder für die Leistungserbringung oder die Abrechnung einer Leistung nötig ist, z. B. wenn Sie eines unserer Angebote nutzen. Nach Abbruch des Vorgangs der Bestellung oder nach Zahlungseingang löschen wir die IP-Adresse, wenn diese für Sicherheitszwecke nicht mehr erforderlich ist. IP-Adressen speichern wir auch dann, wenn wir den konkreten Verdacht einer Straftat im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website haben. Außerdem speichern wir als Teil Ihres Accounts das Datum Ihres letzten Besuchs (z.B. bei Registrierung, Login, Klicken von Links etc.)

Cookie-Politik

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies durch Google Analytics und Google Adsense finden Sie in den nachstehenden Informationen.

Matomo

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik). Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YoutubeServer mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Diese Webseite: www.maehroboter-testen.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

Weitergabe von Daten an Dritte

Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten (etwa Logistik-Dienstleister), erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.

Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern („Auftragsverarbeitung“),verpflichten wir Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.

Eine Datenübertragung an Stellen oder Personen außerhalb der EU außerhalb des in dieser Erklärung in Ziffer 6 genannten Falls findet nicht statt und ist nicht geplant.

SSLVerschlüssellung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.